Ji-Hyun Lee, die gebürtige Südkoreanerin, ist Gründerin von HanDok Partners. Sie verfügt über 18 Jahre Berufserfahrung im internationalen Umfeld im Bereich Halbleiter, Unterhaltungselektronik, Venture Capital (IT, Biotechnologie), Event Management (2002 FIFA World Cup Japan, Korea) und Consulting. Ihre Tätigkeiten umfassen von Strategy Business Development bis zum Sales & Logistics.


Im April 2007 erhielt sie einen MBA Abschluß im International Management von der Universität Stuttgart (Stuttgart Institute of Management and Technology) (Abschlussarbeit: “System Integration enabled via Modularity in Semiconductor Industry for TV Applications”). Ihr M.A Abschluß hat sie in Simultandolmetschen und Übersetzen an der Hankook University of Foreign Studies in Seoul. Sie war eidgenössische Stipendiatin der Schweiz und studierte deutsche Sprachwissenschaft an der Universität Zürich, wo sie später als Doktorandin zugelassen wurde.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ji-Hyun Lee